CALEB GLEIT, 2020